SICHER GEGEN

CYBER-RISIKEN

Cyber Sicherheit ist eine der zentralen Herausforderungen unserer Zeit

Weltweit werden große IT-Ausfälle als reale Gefahr angesehen. Ein wesentlicher Teil der Wertschöpfung vieler Unternehmen basiert schon heute auf der Informations- und Kommunikationstechnologie. Digitalisierung und Vernetzung bieten aber auch eine breite Angriffsfläche für Cyber-Kriminelle.
  • Projekt Pilatus

Bisher bekannte Gefahren müssen um den Aspekt der Informationssicherheit ergänzt werden. Eine sichere und solide Struktur in der Informationstechnik muss in Zukunft wesentlicher Baustein der gesamten Unternehmenssicherheit sein, denn die Bedrohung des deutschen Mittelstandes durch Internetkriminalität ist unverändert hoch. Die Angriffe aus dem Netz werden komplexer.

Jeder kann betroffen sein

Aus unserer Erfahrung kennen wir Schäden z.B. durch Betriebsunterbrechung von mehr als 500.000 Euro, Erpressung mit über 1 Mio. Euro oder auch Forensik- und Beraterkosten von mehr als 240.000 Euro.

Szenario einer kombinierten Cyber-Attacke

APT & DDoS (Advanced Persistent Threat und Distributed Denial of Service) über mehrere Tage. Fachleute des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) untersuchen gemeinsam mit den IT-Experten des Rechenzentrums, „wo ggf. ein Loch ist“. Aus Sicherheitsgründen werden Teile des Systems heruntergefahren, darunter auch Laufwerke vieler Kundenverbindungen. Die betroffenen Kunden sollen informiert werden. Das Betriebsunterbrechungsrisiko ist aufgrund der vorhandenen IT-Architektur, den verfügbaren personellen Kapazitäten und den redundanten Leitungen auf den ersten Blick als gering einzustufen.

 

Der Brandschutz des 21. Jahrhunderts

 

Risiken erkennen und Sicherheit gewinnen

Verschaffen Sie sich Gewissheit. Mit einem IT-Sicherheitscheck erkennen Sie die Risiken Ihrer IT-Architektur und schalten sie aus. Nutzen Sie die Möglichkeiten moderner Soft-und Hardware. Lassen Sie Verträge und Haftungsrisiken durch Rechtsexperten prüfen. Finanzielle Restrisiken sichern Sie effizient ab.

 

Ein Kompetenzteam, bestehend aus zertifizierten Sicherheitsberatern, EDV-Spezialisten sowie Rechts- und Versicherungsexperten, steht Ihnen als Task Force zur Verfügung*.

*Projekt Pilatus koordiniert als Netzwerk lediglich die Dienstleistungen der teilnehmenden Experten, ohne selbst beratend tätig zu werden.

Systemlösungen

Software, Hardware

Netzwerke

IT-Sicherheit

Analyse, Beratung Zertifizierung

Rechtsberatung

IT-Recht, Datenschutz und Internetrecht

Finanzieller Schutz

Haftung, Kosten

Betriebsausfälle

 

VdS Cyber-Security

Die Unternehmenssicherheit mit ihren klassischen Risikofeldern wie z.B. Brandschutz, Schutz vor Einbruch, Diebstahl, Sabotage und Naturgefahren (z.B Überschwemmung, Starkregen) muss heute um den Aspekt der Informationssicherheit ergänzt werden.

Eine VdS-zertifizierte Cyber-Security erzeugt ein hohes Vertrauen bei Kunden und Lieferanten und führt zu Wettbewerbsvorteilen für die zertifizierten Unternehmen. Ein VdS-Zertifikat kann auch Versicherern zur Risikoeinschätzung beim Angbot für Deckungen von Cyber-Schäden dienen.

 

Der Weg zur VdS-zertifizierten Cyber-Security wird durch den Quick-Check und das Quick-Audit erleichtert.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Wünschen Sie Informationen oder haben Sie Fragen? Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

 alyne cyber security

Alyne GmbH

B2B RegTech

Risikomanagement

als Software as a Service

Alyne GmbH
Ganghoferstr. 68
80339 Munich, Germany

 

Telefon: +49 89 4581 9940
www.alyne.de

care for networks

cfn – care for networks

IT-Service,

Business Solutions

Thomas Krüger
In der Büg 22
91330 Eggolsheim

 

Telefon: +49 9191 977 99-0
www.carefornetworks.de

Marscheider Versicherungsmakler

Marscheider GmbH & Co. KG

Individuelle Versicherungslösungen

Schadenmanagement

Peer Höfling
Pilatus Campus 4a
91353 Hausen

 

Telefon: +49 9191 70 04-0
www.marscheider.de

 
IfS Engineering GmbH

IfS Engineering GmbH

Informationssicherheit, Qualitäts- & Risikomanagement, Datenschutz

Gerhard Kiesl
An der Leite 16
96193 Wachenroth

 

Telefon: +49 9548 98 20 27-0
www.ifs-infoweb.de